Beratungsgruppe

Die Beratungsgruppe des Oekotoxzentrums besteht aus Vetretern von Verwaltung, Industrie und Forschung. Sie berät das Leitungsgremium, gibt Rückmeldung zu Aktivitäten des Oekotoxzentrums und bringt die Bedürfnisse der Stakeholder ein. Die Beratungsgruppe gibt Input zur definitiven Formulierung des Businessplans und ist für die regelmässige Evaluation des Oekotoxzentrums verantwortlich.

Dr. Bettina Hitzfeld (Vorsitz), Leiterin Abteilung Boden und Biotechnologie, Bundesamt für Umwelt

Dr. Lothar Aicher, Regulatorischer Toxikologe, Schweizerisches Zentrum für Angewandte Humantoxikologie (SCAHT)

Heinz Ehmann, Leiter Abteilung Gewässerqualität, Amt für Umwelt, Kanton Thurgau

Dr. Elisabeth Klenke, Leiterin Abteilung Preclinical Review und GLP Monitoring, Swissmedic

Dr. Katja Knauer, Fachbereich Pflanzenschutzmittel, Bundesamt für Landwirtschaft

Linda Kren, Bereich Umwelt, Sicherheit, Technologie, scienceindustries (Wirtschaftsverband Chemie Pharma Biotech)

Dr. Eva Lammer, Ökotoxikologin, Product Safety, BASF Schweiz

Dr. Claudia Minkowski, Abteilungsleiterin, Gewässer- und Bodenschutzlabor, AWA Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern

Dr. Christoph Moor, Leiter Sektion Biozide und Pflanzenschutzmittel, Bundesamt für Umwelt

PD Dr. Bernd Nowack, Leiter Environmental Risk Assessment and Management Group (ERAM), EMPA St. Gallen

Dr. Nicole Schaad (beobachtend), Ressortleiterin Forschung, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)

Dr. Kaspar Schmid (beobachtend), Leiter Ressort Chemikalien und Arbeit, Staatsekretariat für Wirtschaft SECO

Dr. Andreas Schönborn, Leiter Fachgruppe Wetlands, Forschungsbereich Ökotechnologie, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)

Dr. Christoph Studer, Stv. Leiter Sektion Risikobeurteilung, Abteilung Chemikalien, Bundesamt für Gesundheit

Martin Urban, Global Product Registration Manager, Syngenta Crop Protection AG