News

23. Mai 2022, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Bodenökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Neue Gesichter am Oekotoxzentrum

Neue Gesichter am Oekotoxzentrum

Wir begrüssen unsere neuen Mitarbeiterinnen Sibylle Maletz und Gianna Ferrari.

Weiterlesen

19. Mai 2022, Thema: Aquatische Ökotoxikologie

Empfindlichere Biotests auf Dünnschichtplatten

Empfindlichere Biotests auf Dünnschichtplatten

Das Oekotoxzentrum hat eine innovative Methode etabliert, um die Toxizität von unbekannten Mischungen empfindlich zu bestimmen und die verantwortlichen Stoffe zu enttarnen. Dies ist nicht nur für die Lebensmittelsicherheit interessant, sondern auch für die Umweltanalytik.

Weiterlesen

13. Mai 2022, Thema: Risikobewertung

Neues Grossprojekt zur Risikobewertung von Chemikalien

Neues Grossprojekt zur Risikobewertung von Chemikalien

Das Oekotoxzentrum vergleicht zusammen mit Partnern aus der Schweiz und der EU die prospektive und retrospektive Risikobeurteilung von Pestiziden und entwickelt Bewertungsansätze und Konzepte weiter. Weitere Aktivitäten betreffen die Bewertung von Stoffgemischen und das Monitoring von hormonaktiven Stoffen und perfluorierten Chemikalien in der Umwelt.

Weiterlesen

14. April 2022, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Risikobewertung

Erhebliche ökotoxikologische Risiken durch Pyrethroid- und Organophosphat-Insektizide

Erhebliche ökotoxikologische Risiken durch Pyrethroid- und Organophosphat-Insektizide

Pyrethroid- und Organophosphat-Insektiziden wurden im Rahmen der NAWA Messkampagne von 2019 an allen untersuchten 17 Messstellen in kleinen Bächen nachgewiesen. Obwohl die gemessenen Konzentrationen meist niedrig waren, stellen sie ein erhebliches Risiko für Gewässerorganismen dar.

Weiterlesen

06. April 2022, Thema: Sedimentökotoxikologie, Aquatische Ökotoxikologie

Biomarker in Zuckmücken zum Nachweis der Sedimentqualität

Biomarker in Zuckmücken zum Nachweis der Sedimentqualität

Durch Messung der Genexpression lassen sich Effekte feststellen, die zwar nicht direkt zum Tod führen, aber eine wirkungsspezifische Stressantwort auslösen und so den Organismus langfristig schädigen können.

Weiterlesen

16. Februar 2022, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Video: Probenahme und Bewertung der Sedimentqualität

Video: Probenahme und Bewertung der Sedimentqualität

Sedimente spielen für den Gewässerschutz eine wichtige Rolle. Beobachten Sie in einem Video, wie eine Sedimentprobe entnommen und weiterverarbeitet wird.

Weiterlesen

14. Januar 2022, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Oekotoxzentrum-Webinar mit Jos Brils, 18. Januar, 16-17 Uhr

Oekotoxzentrum-Webinar mit Jos Brils, 18. Januar, 16-17 Uhr

Das Oekotoxzentrum lädt ein zu einem Webinar mit Dr. Jos Brils (Deltares, NL) zum Thema "Sediment management from a WFD perspective".

Weiterlesen

17. Dezember 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Expertenbericht: Strategie zur Bewertung der Sedimentqualität in der Schweiz

Expertenbericht: Strategie zur Bewertung der Sedimentqualität in der Schweiz

Sedimente spielen eine entscheidende Rolle für die Gewässerqualität. Doch bis jetzt gibt es keine einheitliche Methode für die Kantone, um die Qualität der Sedimente zu überwachen. Im Auftrag des Bundesamts für Umwelt haben Expertinnen und Experten des Oekotoxzentrums einen Vorschlag erarbeitet, wie Sedimente in der Schweiz beprobt, weiterverarbeitet und bewertet werden sollten.

Weiterlesen

23. November 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Bodenökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie

Reifenabrieb als Schadstoffquelle

Reifenabrieb als Schadstoffquelle

Obwohl grosse Mengen an Reifenabrieb in die Umwelt gelangen, wissen wir noch wenig über die Toxizität der kleinen Partikel. Diese enthalten nicht nur Gummi, sondern auch zahlreiche Metalle und organische Stoffe. Forschende vom Oekotoxzentrun, der EPFL und der Eawag untersuchen momentan, ob diese Stoffe bioverfügbar sind und welche toxischen Effekte sie haben können.

Weiterlesen

19. November 2021, Thema: Risikobewertung

Neue Vorschläge für Qualitätskriterien

Neue Vorschläge für Qualitätskriterien

Für die Pestizide Fenpropimorph, Fipronil und Permethrin und das Arzneimittel Erythromycin werden erstmals Qualitätskriterien vorgeschlagen.

Weiterlesen