News - Risikobewertung

19. November 2021, Thema: Risikobewertung

Neue Vorschläge für Qualitätskriterien

Neue Vorschläge für Qualitätskriterien

Für die Pestizide Fenpropimorph, Fipronil und Permethrin und das Arzneimittel Erythromycin werden erstmals Qualitätskriterien vorgeschlagen.

Weiterlesen

16. November 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Risikobewertung

Projekt zu Nagergiften

Projekt zu Nagergiften

Antikoagulanzien sind hochgiftige Chemikalien, die eingesetzt werden, um Schadnager wie Mäuse und Ratten zu bekämpfen. In einem neuen Projekt schätzt das Oekotoxzentrum die Umweltbelastung in der Schweiz mit Antikoagulantien ab.

Weiterlesen

11. November 2021, Thema: Bodenökotoxikologie, Risikobewertung

Wie ökotoxikologische Referenzwerte für Böden bestimmen?

Wie ökotoxikologische Referenzwerte für Böden bestimmen?

Die mit Pflanzenschutzmitteln verbundenen Risiken in der Schweiz sollen im nächsten Jahrzehnt um die Hälfte reduziert werden. Ein wichtiges Instrument dazu ist die Bestimmung von ökotoxikologisch basierten Screeningwerten für Pflanzenschutzmittel in Böden. Doch welche Methoden stehen dazu zur Auswahl? Welche Punkte müssen berücksichtigt werden? Das Oekotoxzentrum zieht eine Zwischenbilanz.

Weiterlesen

05. November 2021, Thema: Risikobewertung, Aquatische Ökotoxikologie, Bodenökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie

Women in Regulatory Toxicology

Women in Regulatory Toxicology

Ein Sonderband konzentriert sich auf die Gleichstellung im Bereich regulatorischen Toxikologie.

Weiterlesen

02. November 2021, Thema: Risikobewertung, Aquatische Ökotoxikologie

Oekotoxzentrum als Partner in EU-Gremien

Oekotoxzentrum als Partner in EU-Gremien

Das Oekotoxzentrum setzt sein Expertenwissen für den Gewässerschutz in Europa ein, indem es in verschiedenen wichtigen EU-Gremien mitarbeitet. So unterstützt es die technische Zusammenarbeit der Schweiz mit der EU im Bereich Ökotoxikologie.

Weiterlesen

21. Oktober 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Bodenökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Video zum Weltnormentag

Video zum Weltnormentag

Das Oekotoxzentrum beteiligt sich an der Normungsarbeit der Schweizerischen Normen-Vereinigung. So trägt es zu den nachhaltigen Emtwicklungszielen der Vereinten Nationen bei.

Weiterlesen

30. August 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Bodenökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Inge Werner: Abschied vom Oekotoxzentrum

Inge Werner: Abschied vom Oekotoxzentrum

Neun Jahre lang hat Inge Werner das Oekotoxzentrum geleitet und es in dieser Zeit erfolgreich etabliert. 2019 hat sie die Leitung im Rahmen einer gleitenden Pensionierung abgegeben. Jetzt tritt Inge per Ende August 2021 in Ruhestand und kehrt in ihre Wahlheimat Kalifornien zurück. Im Folgenden erzählt sie über ihre Leidenschaft für Ökotoxikologie und schwierige Regeln in Schweizer Waschküchen.

Weiterlesen

22. Juli 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Bodenökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Oekotoxzentrum neu im FLUX

Oekotoxzentrum neu im FLUX

Am 12. Juli ist das Oekotoxzentrum in Dübendorf in das neu erstellte FLUX-Gebäude umgezogen, wo es nun im E Stock zu finden ist.

Weiterlesen

15. Juli 2021, Thema: Bodenökotoxikologie, Risikobewertung

Neuer Bodenökotoxikologe am Oekotoxzentrum

Neuer Bodenökotoxikologe am Oekotoxzentrum

Mathieu Renaud hat im Juni als neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter für Bodenökotoxikologe am Oekotoxzentrum in Lausanne begonnen.

Weiterlesen

30. Juni 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Bodenökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Benoit Ferrari neuer Leiter am Oekotoxzentrum, mit Etienne Vermeirssen als Vizeleiter

Benoit Ferrari neuer Leiter am Oekotoxzentrum, mit Etienne Vermeirssen als Vizeleiter

Am 1. Juli übernimmt Benoit Ferrari permanent die Leitung des Oekotoxzentrums, welches er in den vergangenen zwei Jahren bereits ad interim geleitet hatte. Er wird von Etienne Vermeirssen als Vizeleiter unterstützt, dem Gruppenleiter für Aquatische Ökotoxikologie.

Weiterlesen