News - Sedimentökotoxikologie

29. November 2016, Thema: Sedimentökotoxikologie, Aquatische Ökotoxikologie

Oligochaeten zeigen Sedimentqualität an

Oligochaeten zeigen Sedimentqualität an

Wasserlebende Oligochaeten eignen sich gut für die Bewertung der biologischen Sedimentqualität, aber Schwierigkeiten bei der Artbestimmung hemmen ihre Routinenutzung als Indikatororganismen. Eine Artbestimmung mit Hilfe von genetischen Barcodes könnte dies ändern und die Anwendung der Methode fördern.

Weiterlesen

20. November 2016, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Rechtsverbindliche effektbasierte Qualitätskriterien für die Schweiz

Rechtsverbindliche effektbasierte Qualitätskriterien für die Schweiz

Das Oekotoxzentrum aktualisiert zahlreiche Vorschläge für Qualitätskriterien vor ihrer Aufnahme in die Gewässerschutzverordnung.

Weiterlesen

27. Oktober 2016, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie

Sedimentlagerung beeinflusst ökotoxikologische Tests

Sedimentlagerung beeinflusst ökotoxikologische Tests

Neue Ergebnisse des Oekotoxzentrums zeigen, dass Einfrieren die Toxizität von Sedimenten entscheidend beeinflusst.

Weiterlesen

21. Juli 2016, Thema: Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung, Aquatische Ökotoxikologie

Metalle in Schweizer Sedimenten

Metalle in Schweizer Sedimenten

Ein neuer Bericht gibt einen Überblick über die Metallkonzentrationen in Schweizer Sedimenten und erlaubt eine Priorisierung der Problemstoffe.

Weiterlesen

27. Mai 2016, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Bodenökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Erfolgreiche Evaluierung des Oekotoxzentrums

Erfolgreiche Evaluierung des Oekotoxzentrums

2015 wurde das Oekotoxzentrum von externen Experten evaluiert. Im jetzt veröffentlichten Evaluierungsbericht werden die Entwicklung sowie die Leistungen und Wirkungen des Oekotoxzentrums sehr positiv gewürdigt.

Weiterlesen

18. Mai 2016, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie

Passivsammler als Schadstoff-Fahnder finden PCB-Quelle in der Birs

Passivsammler als Schadstoff-Fahnder finden PCB-Quelle in der Birs

Vor einigen Jahren waren die Fische in der Birs mit PCB weit über dem gesetzlichen Grenzwert belastet, doch der Ursprung der Belastung blieb lange im Dunkeln. Mit Hilfe von Passivsammlern konnte die Quelle in einem Industriebetrieb aufgedeckt werden.

Weiterlesen

17. Mai 2016, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie

Sedimentqualität in der Venoge

Sedimentqualität in der Venoge

Sind die Sedimente in der Venoge mitverantwortlich für die schlechte Gewässerqualität des Flusses? Um dies herauszufinden, hat das Oekotoxzentrum die Sedimentqualität mit Hilfe von Biotests und chemischen Analysen bewertet.

Weiterlesen

17. Mai 2016, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Fortschritte im Sediment-Modul für das Modul-Stufen-Konzept

Fortschritte im Sediment-Modul für das Modul-Stufen-Konzept

Seit Januar 2015 arbeitet das Oekotoxzentrum zusammen mit der Eawag und dem Bundesamt für Umwelt an einem Sediment-Modul für die Bewertung von Fliessgewässern.

Weiterlesen

24. März 2016, Thema: Bodenökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie

Ökotoxikologie für Gymnasiasten

Ökotoxikologie für Gymnasiasten

Letzte Woche hat das Oekotoxzentrum in Lausanne zahlreiche Gymnasiasten in seinem Labor begrüsst, um ihnen einen Einblick in die Ökotoxikologie zu geben.

Weiterlesen

12. November 2015, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Bodenökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Fortschritte bei der Beurteilung von ökotoxikologischen Daten

Fortschritte bei der Beurteilung von ökotoxikologischen Daten

In der Chemikalienzulassung oder zur Bestimmung von Umweltqualitätskriterien für Chemikalien müssen ökotoxikologische Daten auf ihre Zuverlässigkeit und Relevanz beurteilt werden. Das Oekotoxzentrum hat dazu ein neues Bewertungssystem mitentwickelt.

Weiterlesen