Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung besteht aus dem Leiter des Oekotoxzentrums sowie je einem Delegierten der Eawag-Direktion und des EPFL Präsidiums. Die Geschäftsleitung ist für die Förderung der Zusammenarbeit mit Eawag und EPFL und die Sicherung der Einhaltung des Businessplans verantwortlich.  

Dr. Benoît Ferrari, Interimsleiter Oekotoxzentrum

Prof. Dr. Rik Eggen, Stv. Direktor Eawag

Prof. Dr. Christof Holliger, Leiter Labor für Umweltbiotechnologie, EPF Lausanne