Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung besteht aus der LeiterIn und der stellvertretenden LeiterIn des Oekotoxzentrums, sowie je einem Delegierten der Eawag-Direktion und des EPFL Präsidiums. Die Geschäftsleitung verfasst den Businessplan, der von der von der Direktion der Eawag und der DekanIn der Faculté de l’environnement naturel, architectural et construit (ENAC) der EPFL genehmigt werden muss. Sie ist auch für die Einhaltung des Businessplans verantwortlich und erleichtert den Betrieb und den Austausch mit Eawag und EPFL. Personalentscheide, Beschaffungen >50'000 CHF und Projekte >100'000 CHF müssen von der Geschäftsleitung genehmigt werden.

Dr. Benoît Ferrari, Leiter Oekotoxzentrum

Dr. Etienne Vermeirssen, Stv. Leiter Oekotoxzentrum

Prof. Dr. Rik Eggen, Stv. Direktor Eawag

Prof. Dr. Christof Holliger, Leiter Labor für Umweltbiotechnologie, EPF Lausanne