News & Publikationen

Aktuelle News

Tragen Regenwasserüberläufe im Genfersee zur Sedimentverschmutzung bei?

Bei der Einleitung von unbehandeltem Regenwasser können Gewässer mit Schwermetallen und organischen Schadstoffen belastet werden. Eine Kombination aus chemischen und biologischen Untersuchungen hat gezeigt, dass diese Stoffe im Genfersee in die Sedimente gelangen und dort zu einer Verschiebung hin zu resistenteren Arten führen.

Weiterlesen
Neues Biomonitoringsystem für Gewässer

Biotests mit ganzen Organismen, die im Feld eingesetzt werden können, stellen eine direkte Verbindung zwischen Umweltbelastungen und biologischen Effekten her. Das Oekotoxzentrum hat ein neues System mit Zuckmücken entwickelt, das die Belastung von Schwebstoffen misst.

Weiterlesen
Vernachlässigte Wasserpilze

Aquatische Pilze bauen organisches Material ab und spielen so eine Schlüsselrolle im Nahrungsnetz von Süsswasserökosystemen. Dennoch werden sie bei der Risikobewertung von Fungiziden nicht berücksichtigt. Dies sollte sich ändern, findet das Oekotoxzentrum.

Weiterlesen

Aktuelle Publikationen, Infoblätter und Berichte

Casado-Martinez, M.C., Wildi, M., Ferrari, B.J.D., Werner, I. (2017) Prioritization of substances for national ambient monitoring of sediment in Switzerland. Environmental Science and Pollution Research DOI 10.1007/s11356-017-9082-6

Download Download von Springer

Langer, M., Junghans, M., Spycher, S., Koster, M., Baumgartner, C., Vermeirssen, E., Werner, I. (2017) Hohe ökotoxikologische Risiken in Bächen - NAWA SPEZ untersucht Bäche in Gebieten intensiver landwirtschaftlicher Nutzung. Aqua & Gas 4, 58-68

Download Download Artikel [PDF, 3470 kb] Weitere Publikationen

(Öko)Toxikologische Bewertung von Glyphosat – Debatte um ein Pflanzenschutzmittel

Download Download Infoblatt [PDF, 276 kb]

Messung von PCB und Dioxinen in Fliessgewässern

Download Download Bericht [PDF, 2742 kb] Download Download Anhang [PDF, 7430 kb]

Trace metals in sediments from Switzerland: Situation analysis and recommendations

Download Download Bericht [PDF, 2871 kb] Weitere Berichte