Dr. Marion Junghans

Dr. Marion Junghans

Kontakt

E-Mail KontaktTel. +41 (0) 58 765 5401
Research Gate

Oekotoxzentrum
Eawag
Büro BU F15
Überlandstrasse 133
CH-8600 Dübendorf

Aufgaben am Oekotoxzentrum

  • Durchführung von Projekten im Bereich Risikoabschätzung

Expertisen

  • Risikoabschätzung für Mikroverunreinigungen in Gewässern
  • Vorhersage von Gemischtoxizität
  • Testverfahren der OECD im Bereich aquatische Ökotoxikologie, biologische Abbaubarkeit und Umweltverhalten

Curriculum vitae

  • Seit 2010

    Risikobewerterin am Oekotoxzentrum

  • 2007 - 2010

    Stellvertretende Leiterin des Ökotoxikologielabors in einem privaten Dienstleistungsunternehmen mit Auftragsforschung für die chemische und pharmazeutische Industrie sowie Beratungstätigkeit in Consultingprojekten für Industrie und Behörden im Bereich Ökotoxikologie

  • 2007

    Projektmitarbeiterin im Projekt Urbic zu Bioziden in Fassaden an der Eawag

  • 2004 - 2007

    Postdoktorandin an der Eawag im Bereich Ökotoxikologie sowie Leitung eines Einführungspraktikums in die Chemie

  • 2004

    Promotionsabschluss “Studies on Combination Effects of Environmentally Relevant Toxicants” an der Universität Bremen

  • 2000 - 2004

    Mitarbeit im EU-Projekt BEAM an der Universität Bremen zur Vorhersagbarkeit der Gemischtoxizität von Pestiziden

  • 1999

    Diplomarbeit zum Einfluss von Sedimenteluaten auf Biotestverfahren an der Universität Hamburg