Zurück zur Übersicht
Bewertung der Umweltverträglichkeit von Bauprodukten

18. Mai 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie Risikobewertung

Bewertung der Umweltverträglichkeit von Bauprodukten

Aus Bauprodukten können unter dem Einfluss des Wetters schädliche Stoffe ausgewaschen und in die Umwelt eingetragen werden. Dies betrifft zum Beispiel Biozide in Beschichtungen oder organische Stoffe in Dichtungen. Mit einem neuen Bewertungskonzept lassen sich diese Auswirkungen von Gebäuden abschätzen. So erhalten Hersteller und Anwender der Produkte Hinweise auf eine mögliche Gewässerbelastung. Die Produkte werden einer von drei Belastungsklassen zugeordnet, die mit den entsprechenden Klassen von eco-bau und VSA übereinstimmen. Das Bewertungskonzept wird in einer Publikation in Aqua & Gas vorgestellt.

Download Artikel

Oekotoxzentrum News abonnieren


RSS News per RSS Feed abonnieren