News

29. April 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Risikobewertung, Sedimentökotoxikologie

PFAS in Schweizer Sedimenten

PFAS in Schweizer Sedimenten

Per- und polyfluorierte Alkylverbindungen (PFAS) sind in der Umwelt sehr stabil und werden daher nahezu überall nachgewiesen. Eine neue Studie untersucht das Vorkommen von PFAS in Schweizer Sedimenten.

Weiterlesen

28. April 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie

Neue Projekte zur Bewertung der Gewässerqualität

Neue Projekte zur Bewertung der Gewässerqualität

Das Oekotoxzentrum hat mehrere neue Projekte lanciert, um die Bewertung der Gewässerqualität zu verbessern.

Weiterlesen

22. März 2021, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Risikobewertung

Frühwarnsysteme mit Potenzial: Video

Frühwarnsysteme mit Potenzial: Video

Online-Biomonitoring-Systeme bieten die Möglichkeit einer Echtzeit-Überwachung des Abwassers mit Organismen und ermöglichen es Kläranlagenbetreibern, sofort auf akute Verschmutzung im Abwasser zu reagieren.

Weiterlesen

24. November 2020, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie, Risikobewertung

Strategie zur Beurteilung der Sedimentqualität in der Schweiz

Strategie zur Beurteilung der Sedimentqualität in der Schweiz

Nach 6 Jahren steht das Beurteilungskonzept für die Sedimentqualität in der Schweiz in der Zielgeraden. Neben einer harmonisierten Methode zur Probenahme und Probenaufbereitung wurde eine Stoffliste für das regelmässige Sedimentmonitoring entwickelt, ausserdem Sediment-Qualitätskriterien sowie ein Bewertungssystem.

Weiterlesen

20. November 2020, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie

Weniger Pflanzenschutzmittel für Thurgauer Gewässer

Weniger Pflanzenschutzmittel für Thurgauer Gewässer

Im Kanton Thurgau arbeiten Experten aus den Ämtern zusammen mit zahlreichen Landwirten daran, die Belastung von Gewässern mit Pflanzenschutzmitteln zu verringern. Biotests mit Wasser- und Sedimentproben zeigen, dass der ökotoxikologische Zustand der Gewässer momentan deutlich beeinträchtigt ist.

Weiterlesen

17. November 2020, Thema: Bodenökotoxikologie, Risikobewertung

Biomonitoring für Schweizer Pflanzenschutzmittel

Biomonitoring für Schweizer Pflanzenschutzmittel

Im Rahmen des Aktionsplans zur Reduktion von Risiken und zur nachhaltigen Nutzung von Pflanzenschutzmitteln wird derzeit ein Monitoringkonzept für Rückstände in Schweizer Landwirtschaftsböden entwickelt. Die wichtigsten Schritte sind die Erarbeitung von ökotoxikologischen Richtwerten für Böden und die Auswahl von geeigneten biologischen Indikatoren.

Weiterlesen

13. November 2020, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie

Genetische Strichcodes zur Sedimentbewertung

Genetische Strichcodes zur Sedimentbewertung

Der Artenreichtum und die Anzahl von Oligochaeten können verwendet werden, um die Sedimentqualität in Flüssen und Seen zu bewerten. Der Einsatz von Hochdurchsatz-Sequenzierung erlaubt eine verlässlichere Bestimmung der Tiere und macht die Methode insgesamt praxistauglicher.

Weiterlesen

13. November 2020, Thema: Aquatische Ökotoxikologie, Sedimentökotoxikologie

Alle Ergebnisse des SYNAQUA-Projekts sind online!

Alle Ergebnisse des SYNAQUA-Projekts sind online!

Im Interreg-Projekt SYNAQUA haben Forschende aus der Schweiz und aus Frankreich daran gearbeitet, genetische Methoden zur biologischen Überwachung von Oberflächengewässern zu etablieren. Jetzt sind alle Ergebnisse online verfügbar.

Weiterlesen

27. Oktober 2020, Thema: Bodenökotoxikologie, Risikobewertung

Ökotoxikologische Effekte von Polyacrylamid und Polyacrylat in der Landwirtschaft

Ökotoxikologische Effekte von Polyacrylamid und Polyacrylat in der Landwirtschaft

Polyacrylamide und Polyacrylate lassen sich als Bodenverbesserungsmittel einsetzen. Doch da die meisten chemischen Vorschriften nicht für Polymere gelten, weiss man wenig über ihre ökotoxikologische Wirkung. Ein Bericht fasst den aktuellen Wissensstand zusammen.

Weiterlesen